Skip to main content

Für welche Situation benötigen Sie ein Fliegengitter?

Frau öffnet Insektenschutz-Rollo an Fenster

Rollo für Fenster

Elektrorollo wird mit einer Fernbedienung von aus bedient

Elektrorollo

Pendeltür

Drehrahmen für Türen

Dreh- und Pendelfenster

Lisa Lichtschachtabdeckung auf gepflasterter Hofeinfahrt

LiSA

Terresa vor Terassentüre auf Holzboden

Terresa

Frau setzt Spannrahmen ohne Werkzeug ein

Spannrahmen

Vater öffnet mit seinen Kinder ein Rollo für Dachfenster

Rollo für Dachfenster

Schiebeanlage wird geöffnet und ein Mann geht entspannt hindurch

Schiebeanlagen

Plissee

RESi Lichtschachtabdeckung an Hauswand im Kiesbett

RESi

Lichtschachtabdekung ELSA mit stolperfreien, flächenbändige Konstruktion

ELSA Lichtschachtabdeckung

Einfach besser und bequemer mit einem Fliegengitter leben

Steigen draußen die Temperaturen, steigen sie auch in den Räumen. Da wird es in ihnen schnell stickig und unangenehm heiß. Nicht umsonst schlafen nachts viele Menschen bei offenem Fenster, damit angenehm kühle Luft den Schlaf erträglich macht. Doch da fängt auch schon das Problem an: Fliegen, Stechmücken, Motten und sonstige störende Insekten nerven und bringen die Leute oft um den Schlaf. Hier hilft ein Fliegengitter für Fenster von Neher.

Ein Fliegengitter besteht aus einem feinmaschigen Gewebe und erfüllt gleich zwei Aufgaben: Es hält lästiges Ungeziefer aus den Wohnungen und sorgt für frische Luft, damit es in den Räumen erträglicher wird. So können Sie nachts endlich ruhig schlafen, ohne am nächsten Morgen schweißgebadet aufzustehen.

Darum lohnt es sich, ein Fliegengitter einbauen zu lassen:

icon-check
Schlafen bei offenen Fenstern möglich
icon-check
Kühle Luft macht Schlafen im Sommer erträglich
icon-check
Es kommen keine Insekten ins Zimmer

#Neher-Homestory

"Fliegengitter von Neher haben unseren Alltag verbessert."

Kundin von Neher im Portrait lacht in die Kamera
Svenja W. aus M.
Weiterlesen

Fliegengitter für Fenster, Türen und Luftschächte

Schützen Sie Ihre Räume umfassend. Ein Fliegengitter von Neher eignet sich für Fenster, Türen aber auch für Luftschächte. So halten Sie Ihre Räume garantiert frei von Insekten aller Art. Dabei sind es nicht nur Fliegen, Mücken und Wespen im Sommer, die ein passendes Schutzgitter fernhält. Sie schützen Ihr Heim auch vor Spinnen im Herbst, die auf der Suche nach einem Ort zum Überwintern oft ins warme Haus gelangen.

Jedes einzelne Fliegen- und Insektenschutzgitter von Neher ist individuell und maßgeschneidert, damit es perfekt an jede Tür und an jedes Fenster passt. Denn nur so ist garantiert, dass sie stabil sind und ihrer Aufgabe gerecht werden.

Fliegengitter schützen nicht nur vor Fliegen, sondern vor vielen nervigen Insekten, wie…

  • …Mücken
  • …Wespen
  • …Spinnen
  • …Hornissen
  • …Bienen

Damit das Fliegen- und Insektenschutzgitter seine Aufgabe richtig erfüllt, achten Sie bitte darauf, dass es die Maße der Türen, Fenster und Schächte entspricht. Denn nur so bleiben die nervigen Insekten wirklich draußen. Ein Fachhändler vor Ort berät Sie gerne ausführlich und nimmt auch die Maße. Geben Sie auf unserem Kontaktformular einfach Ihre Postleitzahl ein; anschließend erfahren Sie, wo es in Ihrer Nähe einen Fachhändler gibt.

Neher verfügt über ein Fachhändlernetz mit über 500 Partnern in ganz Deutschland.

Wir nennen Ihnen gerne Ihren Ansprechpartner.

Fenster mit Insektenschutz Icon

Insektenschutz für Fenster

Dachfenster Insektenschutz Icon

Insektenschutz für Dachfenster

Insektenschutz für Türen

Insektenschutz für Türen

Lichtschachtabdeckungen von Neher Icon

Schutz für Lichtschächte

Fliegengitter: Nicht nur im Sommer sinnvoll

Besonders im Sommer sind Fliegengitter von großem Vorteil. Dank ihrer feinen Maschen können sie verhindern, dass Insekten den Weg in Ihr Haus oder Ihre Wohnung finden. Wenn Sie ein Fliegengitter besitzen, können Sie also ungestört durchlüften, oder auch Ihre Gartentür offenstehen lassen. Der große Vorteil dabei ist, dass die Gitter immer noch gleich viel Licht und Luft in Ihren Wohnraum lassen. Ein Insektenschutz ist jedoch nicht nur im Sommer sehr nützlich. Auch in den kälteren Jahreszeiten kann es dazu kommen, dass Insekten in Ihre Wohnung gelangen. Grade am Abend oder auch in den dunkleren Morgenstunden werden viele Tierchen von Licht angezogen und versuchen, diese Lichtquelle in Ihrem Wohnbereich zu erreichen. Doch nicht nur das Licht zieht Insekten an. Im Gegensatz zu vielen anderen Insekten ziehen sich die Spinnen nicht in ihre Verstecke zurück. Die Spinnen bleiben auch im Winter aktiv und suchen sich aus diesem Grund einen warmen Lebensraum. Damit Ihre Wohnung kein Winterquartier für Spinnen wird, sollten Sie also auch in den kühleren Monaten immer darauf achten, dass keine Insekten durch Fenster, Türen, oder auch die Luftschächte eindringen können.

Fliegengitter bieten Schutz vor Mücken

Wir alle kennen sie: Stechmücken. Sie rauben uns oftmals nicht nur den Schlaf, sondern auch die letzten Nerven. Besonders, wenn Sie in der Nähe eines Gewässers wohnen, werden Sie das Problem besonders gut kennen. Stechmücken benötigen stille Gewässer als Brutgebiete. Hierbei muss es sich jedoch nicht direkt um einen See handeln. Den Mücken reicht schon ein kleiner Gartenteich, eine Regentonne, oder auch eine kleine Pfütze, damit sie ihre Eier ablegen können. Aus diesem Grund sollten Sie die möglichen Brutplätze so gut wie möglich eliminieren. Hier hilft es, das stehende Wasser täglich auszutauschen. Es gibt viele Möglichkeiten, um Mücken aus dem Haus fernzuhalten. Zum Beispiel kann man sich einen Mückenstecker zulegen. Diese verströmen einen für Mücken abstoßenden Geruch, oder vertreiben sie mithilfe von Hochfrequenz-Schallwellen. Diese Stecker sind zwar sehr effektiv, doch in großen Räumen oder bei geöffnetem Fenster verliert sich die Wirkung meist zunehmend. Auch für das ganze Haus sind diese Stecker eher weniger vorteilhaft, da sie nur für einzelne kleine Räume konzipiert sind. Ein wirklich sicherer Schutz sind Fliegengitter. Diese können im gesamten Haus angebracht werden und schützen nachhaltig für eine sehr lange Zeit vor Mücken, aber auch anderen Insekten wie zum Beispiel Spinnen oder Wespen. Wir bieten Ihnen Fliegengitter, deren Gewebe selbst für die kleinsten Insekten undurchlässig ist.

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten?

Kontaktieren Sie uns unverbindlich per E-Mail oder Telefon!

Ihr Telefon-Kontakt zu Neher Systeme:

+49742652820

Unsere Telefonzeiten:
Montag bis Donnerstag: 8:00 - 12:30 und 13:30 - 17:00 Uhr
Freitag: 8:00 - 12:30 Uhr

Jetzt kontaktieren

#Neher-Homestory

"Fliegengitter von Neher haben unseren Alltag verbessert."

Kundin von Neher im Portrait lacht in die Kamera
Svenja W. aus M.
Weiterlesen

Fliegengitter sind auch für Allergiker geeignet

Sie sind Allergiker und möchten im Sommer aber nicht auf das Durchlüften verzichten? Unsere Pollenschutzgitter bieten Ihnen den optimalen Schutz vor nahezu allen allergieauslösenden Pollen. So wird es möglich, dass sie Sich in der Pollenzeit schützen können, aber trotzdem nicht auf frische Luft verzichten müssen. Die Gitter schützen Sie jedoch nicht nur in der Pollenzeit, sondern das ganze Jahr über. Das bedeutet, dass Sie die Pollenschutzgitter nicht saisonal an- und abbauen müssen. Sie haben nämlich die gleiche Wirkung wie normale Fliegengitter und können somit ebenfalls das Eindringen von Insekten vermeiden. Auch die Witterung der verschiedenen Jahreszeiten setzt den Fliegengittern nicht zu, da sie sehr robust sind. Vergleichsweise sind sie dabei sogar noch sehr licht- und luftdurchlässig.

Das macht ein Neher Fliegengitter so besonders

Wir bieten Ihnen eine individuell gefertigte Insektenschutzlösung. Da wir unsere Produkte an Ihre Einbausituation anpassen, können wir Ihnen garantieren, dass die Produkte optimal passen und somit einen hohen Sicherheitsgrad aufweisen. Grade bei allergiebedingten Vorkehrungen ist es sehr wichtig, dass beispielsweise Pollenschutzgitter sehr genau angepasst werden. Bei der Anpassung und Fertigung können Sie Sich dementsprechend auf unsere professionelle Beratung, aber auch eine fachgerechte Montage durch unserer Fachhändler verlassen. Durch die intuitive Bedienbarkeit der Fliegengitter sind sie sehr einfach auszuhängen. Ebenfalls sind sie sehr leicht zu reinigen und verfügen über eine lange Lebensdauer.

Fliegengitter – Beinahe unsichtbar

Unsere Fliegengitter sind nicht nur modern und zeitlos gestaltet. Wir sind stets bemüht. Das Design so unauffällig wie möglich zu halten. Wie auch Sie, haben wir die höchsten Ansprüche an unsere Produkte und sind ständig darauf bedacht, unseren Insektenschutz durch innovative Ideen weiterzuentwickeln. Besonders bei unserem Fliegengitter Modell Transpatec haben wir uns zur Aufgabe gemacht, einen Fliegenschutz zu entwickeln, der besonders unauffällig ist. Das Fliegengitter selbst ist durch das extrem feine Gewebe nahezu unsichtbar. Dadurch hat es jedoch keine anderweitigen Nachteile. Es ist sogar besonders transparent und lichtdurchlässig und ebenso reißfest wie die anderen Fliegengitter, die Sie in unserem Angebot finden. Von innen, aber auch von außen betrachtet hat es eine sehr gute Durchsicht. Dies liegt daran, dass die Maschen enger verarbeitet werden, aber die Fäden hingegen dünner sind.

Jetzt kontaktieren

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten?

Kontaktieren Sie uns unverbindlich per E-Mail oder Telefon!

Ihr Telefon-Kontakt zu Neher Systeme:

+49742652820

Unsere Telefonzeiten:
Montag bis Donnerstag: 8:00 - 12:30 und 13:30 - 17:00 Uhr
Freitag: 8:00 - 12:30 Uhr

Jetzt kontaktieren

Die Montage eines Fliegengitters

Für die Montage von einem Großteil der im Handel erhältlichen Fliegengitter, muss man Löcher in den Fensterrahmen bohren. Bei unseren Fliegengittern wird meist kein Bohrer benötigt und somit werden die Fensterrahmen, aber auch das Fenster nicht beschädigt. Durch unser breit gefächertes Sortiment von ungefähr 150 verschiedenen Varianten für Fliegengitter ist für jedes Bedürfnis das richtige Modell dabei. Auch für komplizierte Einbausituationen können wir passende Lösungen entwickeln. So können wir Ihnen einen optimalen Schutz gegen Insekten bieten, ohne dabei die Gesamtoptik Ihres Hauses zu beeinträchtigen. Das Fliegengitter lässt sich mit nur wenigen Handgriffen einsetzten und kann genau so einfach auch wieder entfernt werden. Ihr Fenster hat einen Fensterrahmen aus Aluminium oder Holz? Auch das ist kein Problem für uns. Das Material des Fensterrahmens beeinträchtigt in keiner Weise den Einbau eines Fliegengitters.

Die verschiedenen Arten von Fliegengittern

Neher hat verschiedene Fliegengitter für Türen im Angebot. Darunter befinden sich die Klassiker, die an den Türrahmen angeschraubt werden. Besonders das Insektenschutzrollo ist sehr beliebt. So haben Sie nicht dauerhaft das Fliegengitter vor dem Fenster, sondern Sie können es ganz einfach hoch oder runter rollen. Auch für schwierige Einbausituationen finden wir immer eine passende Lösung. Doch auch damit hört das Angebotsportfolio nicht auf. Es gibt Gitter im Stil einer Dreh- oder Pendeltür. So können Sie problemlos die Tür mit dem Ellenbogen öffnen, wenn Ihre Hände nicht frei sind. Aber auch größere Hunde können einfach und bequem rein- und rausgehen, ohne dass Sie das Fliegengitter für Ihren vierbeinigen Freund öffnen müssen, wenn er auf den Balkon oder Garten gehen will. Jeder Hundehalter weiß, wie nervig das sein kann.

Aber wir von Neher haben auch etwas ganz Besonderes für unsere Kunden, die kleine Hunde oder Katzen haben: Denn wir verkaufen auch Fliegengitter mit einer eingebauten Haustier-Klappe.

Fliegengitter von Neher auch in Ihrer Nähe

Wenn Sie Interesse an einem qualitativ-hochwertigen Fliegengitter der Firma Neher haben, teilen Sie uns einfach Ihre Postleitzahl mit. Wir schicken anschließend eine Mail, in der wir Ihnen den nächsten Ansprechpartner in Ihrer Nähe nennen. Wir verfügen über ein Händlernetz mit über 500 Partnern in ganz Deutschland. Bitte beachten Sie, dass wir Ihren Ansprechpartner nicht über Ihre Anfrage informieren. Wenden Sie sich bitte selbstständig an ihn. Er wird Ihnen kompetent weiterhelfen und Ihnen die Fliegen- und Insektenschutzgitter produzieren, die Sie für Ihre Bedürfnisse brauchen.

Häufig gestellte Fragen

Wo kann man ein Fliegengitter von Neher kaufen?

Fliegengitter von Neher zeichnen sich durch eine hohe Qualität und Langlebigkeit aus. Diese hochwertigen Insektenschutzgitter kann man nur bei einem Fachhändler vor Ort bestellen, damit eine kompetente Beratung und sachgemäßer Einbau garantiert wird. Dazu verfügt Neher über ein Fachhändlernetz mit mehr als 500 Partnern.

Wo findet man Fachhändler, die Fliegengitter von Neher einbauen?

Neher arbeitet mit über 500 Fachhändlern zusammen, welche die Kunden umfassend beraten und die maßgeschneiderten Schutzgitter auch gerne einbaut. Um den Händler in der Nähe zu finden, muss man einfach auf einem Formular die Postleitzahl eingeben – und schon wird einem der nächste Fachhändler mit Neher-Produkten per E-Mail genannt.

Wo findet man hochwertige Fliegengitter?

Fliegengitter in einer guten Qualität werden vom deutschen Fachhersteller Neher hergestellt. Neher verwendet ausschließlich hochwertige Materialien, wie das patentierte Insektenschutzgewebe Transtec, das Insekten effektiv fernhält, aber dennoch mit den Auge kaum zu erkennen ist. So wird der Blick nach draußen nicht gestört und es kommt zudem viel frische Luft ins Haus.