Aktuelle Pressemitteilung 2015 von Neher

 

Insektenschutz im Großformat

 

Sogar große Fensterfronten lassen sich jetzt sichern

Jetzt, wo das Wetter schön ist, und man sich gerne wieder im Garten aufhält, kommen auch die Insekten und Krabbeltiere zum Vorschein und verziehen sich am liebsten in das Haus. Spätestens in den Abendstunden, wenn man ebenfalls wieder hineingeht, bemerkt man die störenden Mücken und summenden Fliegen dann in seinem eigenen privaten Reich. Allerdings lassen sich solche Probleme leicht verhindern, indem man auf den richtigen Insektenschutz Wert legt, sodass die ewige Jagd mit der Fliegenklatsche der Vergangenheit angehört.

Eine geeignete Lösung, um das Haus vor Insekten sicher zu machen, sind Fliegengitter an Türen und Fenstern. Doch Fliegengitter ist nicht gleich Fliegengitter, denn es gibt einige Punkte zu beachten, wie zum Beispiel Gewebe und Montage. Neben der Undurchlässigkeit von vielen Stoffen sind auch häufig die Fenster und Türen ein Problem, denn nicht alle Unternehmen produzieren in den entsprechenden Formaten. Da der Trend aber deutlich zu größeren Fronten geht und ein maximaler Bedienkomfort entstehen soll, sind neue Ansätze notwendig. Neher hat Insektenschutz-Lösungen entwickelt, unter denen der Komfort nicht leiden muss. Bei dem Unternehmen werden Schiebeflügel für Fenster und Türen nach Maß in Größen bis zu 2,3 mal 3,5 Meter möglich. Auch durch innovative Ideen bei der Entwicklung von Elektrorollos können diese in einer Höhe und Breite von jeweils vier Metern eingebaut werden. Doch nicht nur die Größe ist bei diesen Fliegengittern optimal, auch die bequeme Bedienung wertet das Wohnen deutlich auf, denn sie sind zum Teil über Funk steuerbar. Überdies sind bei den Elektrorollos schnellere Auffahrgeschwindigkeiten entwickelt worden, sodass für das Einfahren bei einer Höhe von zwei Metern nur noch vier Sekunden benötigt werden. Für mehr Sicherheit sorgt gleichzeitig der sogenannte Auffahrschutz, durch den die Benutzung auch kinderfreundlich ist. So hält die Gewebeschiene an und fährt 15 Zentimeter hoch, wenn sie auf ein Hindernis stößt. Eben aus diesen Gründen bietet Neher einen hervorragenden Insektenschutz mit vielen Vorteilen an, der auf Komfort und Nutzen ausgelegt ist. Weitere Informationen unter www.neher.de.

(327 Worte / 2.242 Zeichen mLz, Abdruck frei / Beleg erbeten)

Die printfähigen Bilder sind in den PDF und WORD - Dokumenten direkt zum Download verlinkt.

Produktneuheiten Transpatec Insektenschutz Meldung 

Text als PDF-Download
Text als Word-Download